Neurofeedback als mentales Fitnesstraining

Mentale Stärke setzt sich aus persönlichen Denkprozessen, Überzeugungen und Einstellungen zusammen. Diese können mit Hilfe des Neurofeedback-Trainings leichter erkannt werden.

Es ist die Zuversicht, die gesetzten Ziele zu erreichen und Hindernisse, die auf dem Weg liegen, zu überwinden. Menschen mit mentaler Stärke setzen sich höhere Ziele, sind motivierter, können besser mit Stress umgehen, zeigen mehr Anstrengung und Ausdauer und verkraften Rückschläge leichter.
Durch das Neurofeedback-Training werden Sie Ihre persönlichen Kompetenzen besser sehen und zielführender einsetzen können. Sie werden positiven als auch negativen Stress leichter und schneller identifizieren und regulierend eingreifen können, so dass Sie mehr Energie für Wesentliches zur Verfügung haben. Dadurch sparen Sie sich viel Kraft und werden ausdauernder, motivierter und erfolgreicher.

Mentale Stärke fundiert auf 4 Säulen:

Confidence – Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten
Challenge - Die Suche nach Herausforderungen
Control - Die Überzeugung, Dinge kontrollieren zu können
Commitment - Das Festhalten an gesetzten Zielen

Hochseil

Mehrere Faktoren sind entscheidend für mentale Fitness:

Frustrationstoleranz, Disziplin, Zielformulierung, Zuversicht, Unabhängigkeit, Durchhaltevermögen, Selbstvertrauen, Selbstreflexion, Willensstärke, Selbstverantwortung, Resilienz
Erkenntnisse, die im Neurofeedback-Training gewonnen werden, sind unter anderem, welche Gedanken unser Wohlbefinden beeinflussen; wie Reiz, Gefühle, Gedanken und Körperempfindungen unser Handeln bestimmen und welche Glaubenssätze und Muster uns unbewusst lenken. Wir können durch das Neurofeedback-Training klare Entscheidungen treffen und an Souveränität gewinnen. Dies wirkt sich positiv auf die gesamte mentale Fitness aus.

Grundsätzlich ist Neurofeedback für jeden, der seine Leistungsfähigkeit und Kreativität in herausfordernden Situationen verbessern will und sich tiefer und besser entspannen möchte!

Generelle Anwendungsgebiete:

Konzentrationstraining, Entspannungstraining, dadurch Leistungssteigerung
Wahrnehmung von mentalen Zuständen wie Entspannung, Stress, Konzentration Selbstregulation/Selbstreflexion
Bewusstwerdung von unbewussten Denk- /Fühl- und Handlungsmustern
Mentale Fitness für Jung und Alt
Kreativität und Flow
Stressbewältigung- bzw. Regulation
Erkennen der eigenen Kompetenzen und Ressourcen
schnelle mentale Regeneration
Emotionale Stabilität